Energy-Vortex-Spirale 14 mm

25,32

Die Spirale wird einfach vor dem Wasserhahn-Perlator eingesetzt

Art.Nr.: NAT-ZUB-010-50

Vorrätig

Natures Spring Energy-Vortex-Spirale 14 mm

Die Spirale wird einfach vor den Perlator des Wasserhahns gesetzt:

 

Die Energy-Vortex-Spirale wird mit der Spitze zur Fließrichtung installiert. Durch die korrekte Positionierung wird der Saugeffekt (Vebturi Düseneffekt) beim Wasserdurchfluß erzielt.

Leitungswasser oder Trinkwasser in herkömmlicher Form hat leider nichts mehr mit ‚Lebendigem Wasser‘ zu tun. In der Natur fließt das Wassers in mäanderförmigen Schleifen und wird dadurch energetisch geladen,sprich rechtsdrehend. Wird es jedoch unter Druck durch Rohrleitungen gepresst, wird es ?energielos? und linksdrehend. Wasser sieht dann immer noch wie Wasser aus, woraus der Eindruck entsteht, dass dieses Wasser die gleiche Wirkung hat wie gesundes, natürliches Wasser.  Ein großer Irrtum!

Der ‚energielose‘ Zustand des Wassers kann jedoch rückgängig gemacht werden, in dem das Wasser über eine Energy-Vortex-Spirale rechtsdrehend geführt wird. Die Spirale kopiert das natürliche Vorbild der Wasserführung und gibt dem Wasser seine Energie zurück. So kann es von Mensch, Tier und Pflanze besser aufgenommen und verwertet werden. Rechtsdrehendes Wasser schmeckt besser und verringert Kalkablagerungen, dies wird immer wieder bestätigt.

Durch den Einsatz von mehreren Energy-Vortex-Spiralen hintereinander, wie im Edelstahl Auftischfilter Vortex-3 verwendet, bekommt das Wasser bereits ca. 98% seiner natürlichen Lebenskraft einer ursprünglichen Quelle zurück. Bei Bedarf kann das Trinkwasser durch Einbau weiterer Spiralen noch weiter optimiert werden.

Die Leitfähigkeit wird durch den Einsatz der Energy-Vortex-Spirale um bis zu 20% reduziert. Der Sauerstoffgehalt wird erhöht und auch eine Reduzierung der Keime kann nachweislich festgestellt werden. Eine Minderung bei Keimen konnte ebenso nachgewiesen werden, wie die deutliche Erhöhung des Sauerstoffs nach dem Durchfluss durch Energy-Vortex-Spiralen. Durch Bioresonanzmessungen, Kinesiologie und Versuchen nach Dr. F. A. Popp konnten Veränderungen des Wassers wie folgt nachgewiesen werden:

  • Veränderungen in der Oberflächenspannung
  • Reduzierung der Leitfähigkeit
  • Verbesserter Geschmack
  • Absenkung des CSB
  • Erhöhung des Sauerstoffgehalts
  • Erhöhung der UV-Absorption

‚Lebendiges Wasser ist immer bewegtes Wasser‘

Der österreichische Wasserforscher Viktor Schauberger (?1958) erkannte schon vor langer Zeit, dass bewegtes (verwirbeltes) Wasser eine hohe Qualität besitzt.

Was bedeuten Links- und Rechtsdrehung in Natur&Technik?

Da in unserer Gesellschaft die Unart besteht alles maschinell erledigen zu wollen (vom elektrischen Dosenöffner bis zum Handy) findet eine übermäßige Anwendung zentrifugaler Bewegungskräfte statt, die sich über alle industriellen Bereiche erstreckt. Alle Explosionsmotoren, Verbrennungsmaschinen oder auch die Atomkraft, führen zu einem überwiegen der abbauenden (Yin) Energien und sind somit abbauender Natur. Dies lässt sich problemlos durch EAV oder EAA – Messungen nachweisen! Hieraus resultiert der Yin-Kräfteüberschuss („Linksverschiebung“) der meisten in urbanen Zentren lebenden Menschen und der meisten anderen Lebewesen. Das Ungleichgewicht bewirkt ein überwiegendes Abbauverhalten innerhalb der Körpersysteme, bzw. saure pH-Serumwerte.
Dies bedeutet für den Körper einen erhöhten Arbeitsaufwand, um sich gegen derartige Beeinflussungen zu wehren. Ebenso verändern alle Nahrungsmittel, die mit Strom in Berührung kommen, das energetische Feld. Auch Wasser wird diesen Belastungen ausgesetzt und der Teufelskreis der Yin-Verschiebung ist geschlossen. Dies ist einer der Hauptgründe, warum homöopathische Mittel in zunehmendem Maße keine Wirkungen mehr zeigen oder keine andauernden Verbesserungen mehr bringen.

Alle natürlichen Syteme, egal ob Strudel, Taifune oder im Tierreich (Haut der Haie, Schuppen der Fische, oder die Federn der Vögel) erzeugen Wirbel und somit geschickte Umlenkungen, die z.B. beim Kondor so weit gehen, dass dieses Tier stundenlang fliegen kann, ohne einen einzigen Flügelschlag, nur durch optimale Nutzung der Winde und die Erzeugung der Wirbel durch seinen Flugapparat. Um die optimale Verbesserung des Wassers zu erreichen, gilt es nun diese Verwirbelung nachzuahmen oder zu kopieren, so wie z.B. durch die  Energy-Vortex-Spirale.

(Quelle: Ingenieurbüro Kern, Mömbris)

Teile diesen Beitrag ...
Exklusive Rabatte und News!
Für schlaue Kunden & Sparfüchse ...
Wir senden Dir kostenlos 1x monatlich* aktuelle Neuigkeiten, Gutscheine oder Sonderpreise per E-Mail. Du kannst unseren Dienst jederzeit einfach abmelden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, das meine Angaben bis auf Widerruf dauerhaft gespeichert werden.
Biotraxx-News für Sparfüchse

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Energy-Vortex-Spirale 14 mm”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.